Fandom

Aikatsu Wiki

Ringo Hoshimiya

190Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Ringo Hoshimiya
1024px-Ringo coking.jpg

Japanischer Name

星宮 りんご

Lateinschrift

Hoshimiya Ringo

Name

Ringo Hoshimiya

Geschlecht

weiblich

Tätigkeit

Bento-Shop Besitzerin/ehemaliges Top Idol

Geburtstag

unbekannt

Blutgruppe

unbekannt

Erster Auftritt

Folge 01:Ich kann Idol werden?

Gesprochen von

Mamiko Noto

Gesungen von

Eimi Naruse

Ringo Hoshimiya ist Ichigos und Raichis Mutter und Besitzerin eines Bento-Shops.Sie ist mit Taichi Hoshimiya verheiratet.Zudem ist sie Miya,Mitglied bei Masquerade .

Datei:Thumb

BiographieBearbeiten

Ringo ist die Mutter von Raichi und Ichigo.Sie ist Besitzerin eines Bento-Shops.Sie unterstützt ihre Tochter mit dem Wunsch einmal ein Idol zu werden.


Zu Beginn war Ringo besorgt,weil ihre Tochter auch einen Bento-Shop haben wollte und hat ihr auch gesagt,dass sie was anderes machen kann.Als Raichi ihr von Ichigos wahren Traum erzählt hat,ermutigt Ringo ihre Tochter und sagte,dass sie das tun soll,was sie sich wünscht.

VergangenheitBearbeiten

Als kleines Kind spielte se gerne Idol und sang daher gerne auf einer Bühne im Park.Als sie eine Teenagerin wurde,hat sie an vielen Sachen gezweifelt und kam öffters zu der Bühne im Park zurück und sang.An einem Wintertag traf sie dann auch Taichi,welcher applaudiert hat und längere Zeit im Schnee stand.

Ringo liebte es schon immer zu singen und zu tanzen.Von einer Freundin erfährt sie dann von einer Audition und versucht ihr Glück.Als der Tag der Audition gekommen war,findet Ringo eine Maske auf dem Boden und trifft dann auf Orihime.Während der Audition freunden sich beide dann an.Letzten Endes bestehen beide die Audition.Orihime fragt dann Ringo,ob die beiden eine Unit gründen wollen,und kurze Zeit später machen beide ihr Debüt als Masquerade.

AussehenBearbeiten

Ringo hat rote Haare,die sie in einen seitlichen Zopf zusammen gebunden hat.Sie hat orangene Augen.Eins ihrer Erkennungszeichen ist die rote Kette,die sie um den Hals trägt.Ebenso ist ihr rosanes Haarband ein Markenzeichen von ihr.

Als Miya trägt sie ihre Haare in einem hohen Zopf zusammen gebunden und die gewohnte rosafarben de Maske.

Dazu trägt sie ihr Bühnenoutfit.

PersönlichkeitBearbeiten

Ringo ist eine fröhliche und liebe Person.Sie redet oft von ihrer Vergangenheit,nennt dabei aber nie Details.Sie war voerst besorgt,als Ichigo sich eher an sie orientiert hat.Sie war glücklich und hat Ichigo tatkräftig unterstützt,als sie erfährt,dass Ichigo Idol werden möchte.Seit ihrer Idolkarriere versucht Ringo jeden Auftritt vom Laptop aus verfolgen zu können.Raichi ist ebenfalls dabei. Auch als Ichigo nach Amerika will,macht sich Ringo zwar sorgen unterstützt sie trotzdem so gut es geht, weil sie aus eigener Erfahrung weis,wie es ist ein Idol zu sein.

Mehr über RingoBearbeiten

Ichigos Mutter

Aura:rosa,lila Blumen (ähnlich wie bei Ichigo)

Ringo ist in Wirklichkeit Miya von Masquerade


In Folge 02 hat Ringo dieselbe Pose (beim Fotomachen) gemacht,wie die Pose der Masquerade-Statue in der Starlight Academy

In Folge 17 merkt man,dass zwischen Orihime und Ringo etwas vorgefallen sein muss

Außerden in Folge 17 sieht sie sehr ernst aus,als Mizuki 4 Special Appeal hingekriegt hat und dazu auch noch etwas Energie "leihen" konnte

In Folge 22 bemerkt Raichi,dass Ringo eine Idolenaura umgibt

In Folge 31 erzählt Ringo Ichigo,dass es jedes Mädchen davon träumt,Idol zu werden,womit sie sich selbst meinen könnte

Außerdem wird in Folge 31 gesagt,dass das Starlight Tiara seit über 10 Jahren nicht mehr gesehen wurde und sie war im Besitz dieser Karte

Ebenfalls in Folge 31 sieht man am Ende,dass Ringo und Orihime sich kennen,denn sie haben sich einander zugelächelt

In Folge 37,wo Orihime die neue "Unit" bekannt gibt,nennt sie Orihime nicht "Mitsuishi" sondern Orihime,was darauf andeutet,dass sie sich kennen

Letztendlich gibt Ringo ihre wahre Identität in Folge 47 preis


BilderBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki